Weltbester Hefezopf – super soft und luftig

Weltbester Hefezopf – super soft und luftig

Sharing

Wir haben schon unzählige Hefezopf Varianten gebacken und auch probiert – dieses Rezept ist einfach und der Hefezopf wird super soft und luftig – ein Träumchen 🙂

Zutaten:

  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 125 ml Milch
  • Zitronenabrieb (Bio)
  • priese Salz
  • 500 g Mehl (Typ 550)
  • Hagelzucker

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben (Milch sollte lauwarm sein und die Hefe zerbröckeln).
  2. Alles in einer Rührschüssel oder mit einer Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig kneten lassen. Der Teig muss sich vom Rand lösen, darf nicht fest kleben – sonst noch etwas Mehl hinzufügen.
  3. Den Teig jetzt bei Zimmmertemperatur mindestens 45 Minuten gehen lassen (der Teig muss sich mindestens verdoppeln).
  4. Bemehlt eine glatte Arbeitsfläche mit etwas Mehl und gebt den Teig darauf. Jetzt kurz durchkneten und in drei Stücke abteilen. Alle drei Teile zu Strängen rollen und daraus einen Zopf flechten. Auf ein Blech mit Backpapier geben und nochmal für 30 Minuten gehen lassen. Anschließend mit flüssigem Fett oder Eigelb bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Danach kommt der Hefezopf für 30 Minuten bei 170°C Ober-und Unterhitze in den Ofen und wird goldgelb gebacken.

TIPP: Warm schmeckt er am besten 🙂

Janina

Related Posts

Karottenkuchen oder auch Rüblikuchen

Karottenkuchen oder auch Rüblikuchen

Frühstücksbrötchen – Sonntagsbrötchen

Frühstücksbrötchen – Sonntagsbrötchen

Laugenbrezeln und Brötchen schnell und einfach

Laugenbrezeln und Brötchen schnell und einfach

Apfel Mohn Kuchen – wer Mohn mag wird ihn lieben

Apfel Mohn Kuchen – wer Mohn mag wird ihn lieben

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.